Seite wählen

Hi, ich bin Barbara.

Ich arbeite seit mehr als 20 Jahren als professionelle Sängerin und Vocal Coach. Ich liebe es, Menschen zu ermutigen, begeistern und zu fördern. Ich liebe diese Aha-Momente, wenn man merkt „es ist bereits alles da“ und es nur mehr darum geht, loszulassen. Auch bei dir ist schon alles da – du musst nichts sein wollen, du bist schon.

starke Stimmen

Unterrichtsstunden

%

Freude

Eva

Gesangsunterricht bei Barbara ist für mich pure Entspannung und Self-Care.

Sie inspiriert dazu die eigene Stimme (gut) zu finden, Hemmungen fallen zu lassen und einfach zu singen. Frei von Bewertung und Erwartung und voller Freude und Spaß.

Ein tolles Gefühl!

Eva

Katharina

Coaching bei Barbara macht einfach super viel Spaß!

Außerdem hat sie mich immer dazu motiviert (und es auch geschafft), das Beste aus mir rauszuholen.

Katharina

Maria

Gesangsstunden bei Barbara… fühlen sich wie Nachhausekommen an. Da ist Platz zum Maskenfallenlassen und Raum zum Ich-Sein!

Maria

Karin

Singen bei Barbara ist voll von positiven Vibes, mit so vielen tollen Tipps und mein persönlicher Feel Good Termin, von dem ich immer strahlend nach Hause komme!

Karin

Elisabeth

Barbara begegnet ihren Schülern mit ganz viel Einfühlungsvermögen einer hohen Kompetenz, mit respektvollem Humor und vor allem mit viel Verständnis und Geduld in einer liebevollen Atmosphäre.

Das sind die besten Voraussetzungen um Neues zu lernen und um sich stimmlich auszuprobieren.

Elisabeth

LIEBLINGSSTIMMEN BLOG

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Hallo Lieblingsstimme!

Spätestens dann wenn allerorts die Nasen zu rinnen beginnen und fröhliches Husten ertönt – dann ist es soweit – der Herbst ist da! 🙂 Ein Schelm, wer denkt, man würde den Herbst an gefärbten Blättern erkennen.

Wenn du, so wie ich, auf deine Stimme angewiesen bist…

Umgang mit Kritik

Umgang mit Kritik

Es ist ganz wunderbar, wenn man – noch vollkommen unter Adrenalin – von der Bühne kommt und alle einem auf die Schulter klopfen und hellauf begeistert sind!

Das sind die schönen Momente, die bewahre dir.

Doch unweigerlich wirst du irgendwann erleben, dass jemand mit dir und deiner Stimme nicht so zufrieden ist und meint, dir das direkt nach dem Auftritt sagen zu müssen…

Was tun bei Lampenfieber?

Was tun bei Lampenfieber?

Dein Puls rast, dein Magen rebelliert, dir ist kotzübel und deine Hände und Knie zittern. Ziemlich ungut, wenn du doch eigentlich gleich auf die Bühne gehen sollst und dabei möglichst souverän wirken möchtest…

Datenschutz

8 + 3 =